Nyktometer

Mit dem Nyktometer (Nachtmessgerät) erfasst man das Dämmerungssehen und die Blendempfindlichkeit. Dabei werden unter standardisierten Untersuchungsbedingungen die Kontrast- und Blendeempfindlichkeit mit geringen Beleuchtungsbedingungen gemessen und mit Normwerten verglichen.

Anwendungsbereiche des Nyktometers

  • Führerscheingutachten
  • Arbeitsmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung
  • V.a. Nachtmyopie
  • Retinopathia pigmentosa, Nyktalopie (Nachtblindheit)