Pachymetrie

Die Pachymetrie ist ein Verfahren zur Messung der Hornhautdicke des Auges. Die Dicke der Hornhaut wirkt sich maßgeblich auf die Ergebnisse der Augendruckmessung aus. Daher ist es im Vorfeld oft notwendig die Dicke der Hornhaut zu bestimmen, um die Augendruckergebnisse richtig zu deuten und die Therapie individuell festzulegen. Desweiteren spielt die Pachymetrie bei Laserkorrekturen einer Fehlsichtigkeit eine wichtige Rolle